Toolvorstellung: Phrase Express

Lesezeit: 2 Minuten

Heute möchte ich Dir gerne ein Tool vorstellen, welches sich zu einem wirklich sehr wichtigen Werkzeug für mich entwickelt hat. Phrase Express ist im Grunde ständig im Einsatz und hilft mir dabei einige Tastenanschläge pro Tag zu sparen. Bei Phrase Express handelt es sich um eine Textbausteinverwaltung mit sehr vielen Funktionen. Grundsätzlich nutze ich Phrase Express, um mit Hilfe von hinterlegten Abkürzungen, Wörter oder sogar ganze Sätze automatisch einfügen zu lassen. So kann man z. B. definieren, dass die Eingabe „hlo“ automatisch durch das Wort „hallo“ ersetzt wird. Viele weitere Beispiele aus meinem täglichen Gebrauch gibt es weiter unten.

Der Funktionsumfang geht jedoch noch weit über das reine Ersetzen von Phrasen hinaus, bietet Phrase Express sogar eine Formular- oder Makrofunktion an, womit auch komplexere Aufgaben erledigt werden können. So habe ich z. B. einen Baustein im Einsatz, der mir eine fortlaufende Nummer generiert, quasi wie eine Art Paginiermaschine. Ein anderes Beispiel: ab und an benötige ich das Datum des ersten Dienstag des nächsten Monats. Auch dies kann man mit Makros berechnen und entsprechend einfügen lassen. Darüber hinaus kann man auch auf Tastaturfunktionen zugreifen oder z. B. die Maus bewegen. Die Möglichkeiten mit Phrase Express sind riesig und scheinen fast unbeschränkt.

Eine tolle zusätzliche Funktion fernab der Textbausteine ist die Möglichkeit „DOppelte GRoßbuchstaben am WOrtanfang“ zu korrigieren. Dies kennt man ja schon von Word und mit Phrase Express ist dieses tolle Feature in jeder Anwendung verfügbar.

Es gibt eine freie Testversion, mit der man Phrase Express 30 Tage lang testen kann. Danach wird für die Standard-Version $ 49,95 fällig. Meiner Meinung nach lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall, außerdem hat man so auch Zugriff auf den Support, der bei Problemen schnell reagiert und (zumindest mir) bisher immer weiterhelfen konnte.
Die $ 49,95 beinhalten aber leider nur ein Jahr Wartung, so dass man danach keine Updates der Software mehr bekommt. Ein Abomodell scheint mir hier sinnvoller zu sein und grundsätzlich finde ich 50 Dollar pro Jahr ein wenig zu teuer.

Wie nutze ich Phrase Express?

Gerne möchte ich Dir zeigen, wozu ich Phrase Express hauptsächlich nutze. Alle meine Abkürzungen beginnen bei mir mit einem doppelten #-Symbol. Dafür habe ich mich entschieden, da ich diese Taste niemals versehentlich zwei Mal irgendwo einfügen würde. Auf jeden Fall würde ich empfehlen einen solchen Trigger zu nutzen, ansonsten kann es leicht zu irgendwelchen unbeabsichtigten Änderungen kommen. Würde man z. B. die Abkürzung „ligr“ für „Liebe Grüße“ verwenden, wäre man überrascht, wie sich das Wort „filigran“ plötzlich verändern würde.

Hier ein paar Beispiele für die Phrasen, die ich nutze:

Generell

HTML VervollständigungBei der Eingabe von z. B. "<tr>" hat man die Möglichkeit mit bestätigen der Tab-Taste den Tag auch gleich wieder zu schließen
Alt + Leertaste Durch diese Tastenkombination öffnet sich ein Menü mit den definierten Textbausteinen
WEIch nutze nicht immer den Trigger "#". Wenn ich z. B. "WE" eingebe, wird automatisch "Wochenende" daraus
IMHOUnd daraus wird "meiner bescheidenen Meinung nach"

Datum

##caldeDamit wird ein kleines Kalenderfenster aufgerufen, in dem ein Tag ausgewählt werden kann. Das Datum in deutscher Schreibweise wird dann entsprechend eingefügt
##caldelangIm Grunde das Gleiche wie bei calde, jedoch wird das Datun im langen Format z. B. "Samstag, 17. Februar 2018" eingegeben
##kwGibt die aktuelle Kalenderwoche an
##tdGibt das heutige Datum aus z. B. "2018-02-17"
##tddGibt das heutige Datum in einem deutschen Format aus z. B. "17.02.2018"
Das Gleiche gibt es auch für ##tm für Tomorrow, also morgen, und für ##yd für Yesterday, also gestern.

Kontaktdaten

##passFügt meine Passnummer (vom Personalausweis) ein
##kontaktGibt meine komplette Signatur zurück
##adresseGibt meine gesamte Adresse zurück
##packstationFügt die Nummer meiner Packstation ein
##faxFügt meine (virtuelle) Faxnummer ein
##mobilFügt meine Mobilnummer (des Privattelefons) ein
##vgFügt
"Viele Grüße
Steffen"
ein. Mit "##vg2" wird das ein wenig förmlicher, dann wird nämlich
"Viele Grüße
Steffen Bischoff"
eingefügt. 😉
##vdvgWird zu "vielen Dank und viele Grüße Steffen"

Job

##notiz"anbei meine Notizen vom Telefonat gerade eben.
Viele Grüße
Steffen"
##bahncardFügt die Nummer meiner BahnCard ein
##abwesenheitFügt meine Abwesenheitsnotiz für Outlook ein und öffnet dabei ein Kalenderfeld, in dem ich den Tag meiner Rückkehr eintragen kann
##workkontaktFügt die Adresse meines Arbeitgebers ein
##workmobilFügt die Handy-Nr. meines Geschäftshandys ein
##deletesigMit diesem Keyword wird ein kleines Macro ausgelöst. Dabei wird die Shift-Taste gedrückt gehalten und fünfzehnmal die Taste "nach-unten" gedrückt. Danach wird dann noch die Lösch-Taste simuliert. Dadurch wird in Outlook meine komplette Signatur markiert und gelöscht, so spare ich mir den Versand der Signatur, wenn ich mit Arbeitskollegen maile

Pfadfinder

##telwhbDie Telefonnummer unseres Zeltplatzes in Waldhambach
##quartalsabschlussdlGeneriert eine komplette E-Mail mit einem Standardtext und dynamischer Auswahl des Quartals
##kontoev / ##kontowhbFügt die Kontoverbindung eines unserer Bankkonten ein

Das sind natürlich nur einige Beispiele aus meinen täglichen Anwendungen. Die Möglichkeiten sind – wie gesagt – so gut wie unbegrenzt und Phrase Express bietet tolle Möglichkeiten sich so manches Detail nicht mehr merken zu müssen, sondern einfach automatisch eingeben zu lassen. Es ist wirklich sehr praktisch nur „##iban“ einzugeben anstatt sich die gesamte IBAN merken zu müssen. 😉

Selbstverständlich ist Phrase Express nicht das einzige Tool dieser Art am Markt. Es gibt noch zahlreiche weitere, die evtl. auch nicht ganz so teuer sind. Jedoch habe ich mich so sehr an Phrase Express gewöhnt, dass ich gar nicht mehr umsteigen möchte. Weitere Tools sind z. B. Tastentrick oder Text Expander.

Kanntest Du Phrase Express schon? Welche Phrasen nutzt Du denn so?

Related Posts

Tool-Tipp: Image Resizer for Windows

Lesezeit: 2 Minuten Heute habe ich mal wieder einen kleinen Tool-Tipp für Dich. Wie auch schon bei meinen anderen Tool-Tipps (remove.bg, Allway Sync, Erweiterungen für Google Chrome) steckt die Idee dahinter, Dir mit kleinen Helferlein den Alltag ein wenig zu erleichtern und tägliche kleine Aufgaben automatisiert oder zumindest einfacher zu erledigen. Diesmal stelle ich dir das Tool Image […]

Read More

Raspberry Pi als Kommunikationsserver

Lesezeit: 13 Minuten Inhalt EinleitungRaspberry PiInstallationKonfigurationWelcome to Raspberry PiBildschirmauflösung anpassenFernsteuerung einrichtenTeamViewerVNCE-Mail-Adresse anlegenTalend Job erstellenTemporären Ordner erstellenE-Mail vom Server abrufenMetadaten einlesen und Anhänge speichernBetreff in einer Variable speichernAnhänge druckenTemporären Ordner löschenBestätigungsmail versendenJob exportierenTalend Job übertragenTalend Job ausführenBerechtigung anpassenCronjob einrichtenWas ist ein Cronjob?Wie erstelle ich einen Cronjob?Wie muss ein Cronjob aussehen?gnome-scheduleCron-Logs aktivierenDrucker installierenCUPS installieren und entfernten Zugriff aktivierenDrucker mit CUPS […]

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Blogstatistik

  • 5.083 Besuche

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 15 anderen Abonnenten an