MediaWiki aktualisieren

MediaWiki aktualisieren

Lesezeit: 3 Minuten

Kleine Vorwarnung: Heute wird es ein wenig technischer als sonst und sehr spezifisch. Falls Du Dich also nicht für Wiki-Systeme – oder im Speziellen für MediaWiki – interessieren solltest, solltest Du jetzt aufhören zu lesen und zur Vorfreude auf den nächsten Artikel übergehen. 😉

Was ist MediaWiki?

MediaWiki ist eine freie Software, mit der Du Dir ein eigenes Wiki aufbauen kannst. Das bekannteste Wiki-System ist sicherlich Wikipedia. Nach Ermittlungen verschiedener Internet-Marktforschungsunternehmen gehört wikipedia.org zu den zehn am häufigsten frequentierten Internetseiten der Welt. Die deutschsprachige Wikipedia hat aktuell 6.795.089 Seiten und über 20.000 aktive Nutzer.

Doch zurück zu MediaWiki. Damit kannst Du Inhalte inform eines Wiki-Systems aufbauen. Jeder Benutzer kann die Inhalte über seinen Browser aufrufen und mit den passenden Berechtigungen auch ändern. Es entsteht dadurch ein eigenes kleines Wikipedia, also eine Enzyklopädie für Deinen spezifischen Anwendungs- und Wissensfall.

Wo nutze ich ein MediaWiki?

Früher gab es bei den Pfadfindern im Diözesanverband Speyer für jedes neue Mitglied eines Gremiums einen eigenen Aktenordner mit allem Wissenswerten zur Ausführung und Gestaltung seines neuen Ehrenamtes. Der Ordner war meistens schon nicht mehr aktuell, sobald alle Seiten ausgedruckt waren. Daher haben wir uns vor Jahren dazu entschlossen den Ordner abzulösen und durch ein MediaWiki zu ersetzen. Das bietet nicht nur den Vorteil, dass die Inhalte viel leichter zu verwalten sind, sondern es können auch mehrere Leute viel einfacher die Inhalte mitgestalten, verändern und neue Inhalte hinzufügen.

Aktualisierungen von MediaWiki

Wie bei jeder Software gibt es auch beim MediaWiki immer wieder Updates, die im besten Fall unmittelbar eingespielt werden sollten. Schließlich ist unser MediaWiki öffentlich erreichbar, weshalb es auch immer wieder Spam- und Hackerversuche gibt. Die Aktualisierungen bringen nicht nur neue und zusätzliche Features, sondern schließen auch Sicherheitslücken und beheben Bugs. Daher achte ich sehr darauf immer die aktuelle Version installiert zu haben.

Um es mir so einfach wie möglich zu machen, habe ich mir einen kleinen Plan erarbeitet, um ein Update so einfach wie möglich durchzuführen. Diesen kleinen Plan möchte ich heute gerne mit Dir teilen.

Wichtige Info vorab: Unser Webserver läuft auf Ubuntu, von daher ist diese Anleitung natürlich auch für Ubuntu gedacht.

  1. Verzeichnis wechseln Ins Verzeichnis wechseln, in dem der Ordner des MediaWikis liegt. Ab sofort nennen wir das Verzeichnis MediaWikiPath
    cd /MediaWikiPath/
  2. Aktuelle MediaWiki-Version sichern Zuerst nehmen wir die aktuelle Version offline und speichern diese, falls es beim Update zu Problemen kommen sollte. Den aktuellen Ordner können wir dann umbenennen.
    tar -cf wiki_backup.tar wiki/mv wiki/ wiki_old/
  3. Neue Version herunterladen Die neue Version können wir von der Media-Wiki-Webseite herunterladen. Natürlich musst Du vorher prüfen, welche Version die aktuelle ist. Wir bezeichnen diese als CurrentVersion (zum Zeitpunkt des Blogartikels ist die Version „1.34.1“ die neuste).
    wget https://releases.wikimedia.org/mediawiki/CurrentVersion/mediawiki-CurrentVersion.tar.gz

    In unserem Beispiel also:
    wget https://releases.wikimedia.org/mediawiki/1.34.1/mediawiki-1.34.1.tar.gz
  4. Nach dem Download entpacken wir die neue Version in das ursprüngliche Verzeichnis:
    tar -xzf mediawiki-CurrentVersion.tar.gz mv mediawiki-CurrentVersion wiki
  5. Natürlich gibt es einige Inhalte und Konfigurationen, die wir gerne übernehmen möchten:
    cp wiki_old/LocalSettings.php wiki/

    cp -R wiki_old/images wiki

    rsync --ignore-existing -raz --progress wiki_old/extensions wiki
  6. Jetzt ändern wir noch die Berechtigung des neuen Ordners auf den Benutzer, unter dem der Webserver läuft, nennen wir in User bzw. Group
    chown -R User:Group wiki
  7. Am Ende muss auch die zugrundeliegende Datenbank aktualisiert werden:
    php wiki/maintenance/update.php
  8. Wenn alles funktioniert hat, kannst Du die gesicherten Daten direkt wieder aufräumen. Ich würde Dir allerdings empfehlen, sie erstmal noch eine Weile zu behalten.
    rm mediawiki-CurrentVersion.tar.gz

    rm -R wiki_old/ rm wiki_backup.tar

Fazit

Das MediaWiki funktioniert natürlich nur, wenn sich möglichst viele Leute dafür verantwortlich fühlen und es aktuell halten. Bisher funktioniert das bei uns im Diözesanverband relativ gut, von daher lohnt es sich auch das MediaWiki jede Woche auf eine neue Version zu prüfen. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung ist es nur noch eine Sache von 10 Minuten, falls ein neues Update verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 26 anderen Abonnenten an