App-Tipp: Smart Launcher

App-Tipp: Smart Launcher

Lesezeit: 3 Minuten


Heute möchte ich Dir meinen Lieblings-Launcher für Android Smartphones vorstellen. Der Smart Launcher ist tatsächlich auch nur für Android verfügbar, alle mit einem iPhone dürfen den Artikel natürlich dennoch gerne lesen, für Sie dürfte er aber relativ irrelevant sein.

Der Launcher ist das Herzstück des Smartphones und vergleichbar mit dem Desktop eines Windows-Rechners. Dort werden Verknüpfungen zu Apps oder sogenannte Widgets abgelegt.
Dabei liefern die meisten Hersteller ihre eigenen Launcher mit oder nutzen den Standard-Launcher von Android. Es gibt aber zahlreiche alternative Launcher in den diversen App-Stores zu kaufen – und über einen davon möchte ich Dir heute gerne berichten.

Als ich vor einigen Wochen mein neues Smartphone (Galaxy S8) erhalten habe, habe ich es zunächst mit dem Standard-Launcher von Samsung versucht. Nach nur wenigen Tagen habe ich mir aber wieder den Smart Launcher installiert, an den ich mich anscheinend schon zu sehr gewohnt hatte.

Der Smart Launcher ist in der Basis-Version kostenlos nutzbar, wenn man seine Einstellungen sichern (und wiederherstellen) möchte oder Widgets nutzen will, muss man aber bezahlen. Der Preis ist mit ca. 5,- € aber akzeptabel.
Hier möchte ich darauf eingehen, wie ich den Smart Launcher selbst nutze, er bietet aber so viele unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten, dass auch Du ihn perfekt an Deine Bedürfnisse anpassen kannst.

Auf dem Homescreen (der Startseite) habe ich meine wichtigsten Apps als Blume im Kreis angeordnet. Mit einem Klick auf das Logo wird die entsprechende App geöffnet. So weit so gewöhnlich.

Der Smart Launcher bietet aber darüber hinaus die Möglichkeit, die gleichen Symbole mit einem Doppelklick zu belegen. Klicke ich auf das WhatsApp-Symbol, öffnet sich WhatsApp, bei einem Doppelklick auf das gleiche Icon öffnet sich aber Telegram. Genauso beim Telefon-Icon. Bei einem einfachen Klick öffnet sich die Telefon App, bei einem Doppelklick meine Kontakte.

Man kann aber nicht nur App-Verknüpfungen auf dem Homescreen ablegen, sondern natürlich auch Ordner oder sogar Widgets. Das nutze ich z. B. bei meinem Symbol für meinen Taskmanager Todoist. Bei einem Klick startet sich die App, bei einem Doppelklick aber das Widget, zur Eingabe eines neuen Tasks.

Zusätzlich können Gesten definiert werden, mit denen ebenfalls Apps (oder Widgets) geöffnet werden können. Mit einem Swipe nach rechts über den Startbildschirm öffnet sich bei mir z. B. Keepass2Android (mein Passwordsafe), nach links der DB Navigator, nach oben Google Maps und nach unten meine Podcast App Pocket Casts. Und bei einem Doppelklick auf einen freien Bereich öffnet sich Android Auto.

Über einen Wisch vom rechten Bildschirmrand komme ich zu einem weiteren Screen, auf dem ich weitere Icons oder Widgets ablegen kann. Diese Seite nutze ich komplett für das Agenda Widget meines Kalenders, um die bevorstehenden Termine immer im Blick zu haben.

Ein Wisch vom linken Bildschirmrand öffnet das App-Menü des Smart Launchers.
Hier finden sich alle installierten Apps. Diese können entweder mit Hilfe des Anfangsbuchstabens oder über verschiedene Kategorien gefunden werden.

Der Smart Launcher ordnet die Apps standardmäßig den Kategorien „Kommunikation“, „Internet“, „Spiele“, „Medien“, „Werkzeuge“ und „Einstellungen“ zu. Sortiert werden die Icons nach der Häufigkeit ihrer Nutzung, was die Suche sehr vereinfacht.

Mittlerweile habe ich mich sehr an die Nutzung des Smart Launchers gewöhnt und ich kann den Slogan des Entwicklers damit zu 100% bestätigen: „The innovative launcher that makes your device faster and easier to use.“.

5 Gedanken zu „App-Tipp: Smart Launcher

  1. Hi,
    im Smart Launcher 3 konnte man das Symvbol des dahinterliegenden Symbols mit anzeigen lassen, in SL 5 habe ich dazu nichts gefunden ?? Ist Dir evtl. über den Weg gelaufen?

    Gruß
    kraeMit

    1. Hallo kraeMit,

      vielen Dank für Deine Nachricht und Dein Interesse an meinem Blog. Ja, das geht auch mit SL 5.
      Gehe dazu in die Einstellungen und wähle „Startbildschirm“. Dort klickst Du dann auf „Symbol-Darstellung“ und aktivierst danach „Doppelklick-Symbole“.
      SL 5 Einstellungen

      Symbol-Darstellung

      Doppelklick-Symbole

      Ich hoffe, das hilft!?

      Viele Grüße
      Steffen

      1. Hallo Steffen,

        vielen Dank für Deine Antwort. Die Einstellung hatte ich dann letztendlich gefunden.
        Aber ich bin wieder bei Smart Launcher 3 Pro. Mich hat gestört, das man nicht erkennen kann, das der Doppelklick aktiviert ist und eine andere Applikation darunter liegt.

        Danke & Gruß
        kraeMit

  2. Hallo!
    Ich habe zwei Fragen, die ich an Dich als Smartlauncher-Spezialist stellen möchte…. Google bzw. das Manual helfen mir leider nicht weiter….
    Wenn ich die Such-Seite aufrufe, kommt oben die Suchleiste, dann meine häufigsten Kontakte, darunter der Bereich ALLE APPS…
    Bei „Alle anzeigen“ sehe ich jedoch nur achte Apps…. Ich finde jedoch keine Möglichkeit, mir tatsächlich alle installierten Apps anzeigen zu lassen….
    Geht das mit dem SmartLauncher nicht?
    Meine zweite Frage outet mich als Dummy….
    Machmal würde ich den SmartLauncher ausschalten….
    Wie würde das gehen? Also nicht deinstallieren….
    Eine Antwort würde mich sehr freuen und mich wieder sehr mit dem Programm versöhnen…. Danke schon an dieser Stelle für Deine Hilfe!

    1. Hallo Franz,
      herzlichen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Ich würde mich aber nicht unbedingt als Smartlauncher-Spezialist bezeichnen wollen. 🙂
      Das geschilderte Verhalten ist bei mir genauso. Er zeigt „Alle Apps“, darin sind aber nur ein paar enthalten. Letzten Endes macht das aber Sinn, schließlich geht es hier ja um eine Suche und es werden eben auch nur die Apps angezeigt, die deiner Suche entsprechen. Wenn du alle Apps sehen möchtest kannst du ja auf das App-Raster wechseln.

      Wie du deinen Standard-Launcher änderst ist von Handy zu Handy unterschiedlich. Bei mir geht das über die Einstellungen => Apps und dann auf das Menü und dort „Standard-Apps“ auswählen. Dort kannst du dann temporär einen anderen Launcher auswählen.

      Viel Erfolg!
      Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 28 anderen Abonnenten an