Briefe günstig und einfach versenden

Lesezeit: < 1 Minute

Heute möchte ich Dir einen ziemlich coolen Internet-Service vorstellen.
Wie immer gilt, dass ich da keine Aktien drin habe. Ich erhalte weder Vergünstigungen von diesem Service noch habe ich irgendwelche sonstigen Vorteile, dass ich Dir davon berichte.

Am 02. Juni 1919 wurde der FK Clausen gegründet. Seit einigen Jahren darf ich dort in der Vorstandschaft mitwirken und somit auch den Festakt am 01. Juni diesen Jahres mitgestalten. Eines unserer Mitglieder hatte damals die Idee, alle ehemaligen Spieler, Trainer und Mitarbeiter zu unserem Festakt einzuladen. Er sammelte in mühevoller Klein- und Recherchearbeit ca. 350 Adressen und gab mir diese (als handschriftliche Notiz) weiter. Ich übertrug alle Adressen nach Excel und formulierte einen Einladungstext in Word. Als nächsten Schritt musste alles gedruckt, eingepackt und frankiert werden. Gerade auf das Eintüten und Frankieren hatte ich ehrlich gesagt überhaupt keine Lust. Und daher machte ich mich auf die Suche nach einem Dienst, der diese ungeliebte Arbeit für mich übernehmen würde.

Fündig wurde ich bei LetterXpress. Dort kann man einfach seine Word-Datei und die Adressliste als Excel hochladen und LetterXpress übernimmt den Rest. Die Briefe werden ausgedruckt, kuvertiert und mit der Post verschickt. Und das alles für 0,74 € (inkl. 19 % MwSt.) pro Brief.
Der Preis lässt sich natürlich noch steigern, in dem man mehrere Seiten oder farbige Schreiben verschicken möchte. Alle Details dazu findest Du im Preisrechner bei LetterXpress.

Ich kann den Service nur empfehlen. Mir hat er sehr viel Zeit, Nerven und Rückenschmerzen vom kuvertieren gespart. 😉

Related Posts

Tool-Tipp: Remote Phone Call

Lesezeit: 2 Minuten Schon seit geraumer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Tool, mit dessen Hilfe ich mein Android-Telefon über den Computer steuern kann. Vielleicht erscheint Dir das eher unnötig, aber ich verbringe – wenn ich nicht auf Geschäftsreise bin – sehr viel Zeit vor dem Computer und eben auch am Telefon. Da ich dabei meistens […]

Read More

Die „Warten auf“-Liste

Lesezeit: 3 Minuten In einem meiner Blog-Einträge habe ich Dir davon berichtet, was meine vier wichtigsten Take-Aways im Umgang mit GTD – „Getting Things Done“ von David Allen sind. Auch bei meinem Wochenrückblick habe ich mich von Getting Things Done inspierieren lassen. Heute möchte ich Dir von der sogenannten „Warten auf“-Liste erzählen. Welchen Nutzen hat also die „Warten […]

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Blogstatistik

  • 9.361 Besuche

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 20 anderen Abonnenten an