Tools der Deutschen Bahn

Lesezeit: 2 Minuten

Ich bin aus beruflichen Gründen hin und wieder mal unterwegs und bevorzuge meist die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn. Fliegen ist mir zu stressig (eventuell ein kleines Trauma, nachdem ich bereits zwei Mal einen Flug nach Hamburg verpasst habe) und Autofahren kostet mich viel mehr Energie als die Reise mit der Bahn. Dort kann ich in aller Ruhe arbeiten und muss nicht viel mehr tun als mich hinzusetzen und zu warten, bis ich am Zielbahnhof ankomme. Mit der richtigen Planung ist die Reise mit der Deutschen Bahn angenehm und stressfrei (Danke an Oliver, der mich zu dieser Erkenntnis gebracht hat).

Natürlich gibt es auch genügend zu schimpfen, darauf möchte ich an dieser Stelle aber gerne verzichten. Das Streckennetz der Deutschen Bahn ist unglaublich komplex und ich bin der Überzeugung, dass die Deutsche Bahn nicht annähernd so schlecht und unpünktlich ist wie ihr Ruf. 😉

Fangen wir mit den absoluten Basics an:

Reiseauskunft

Jede (Bahn-)Reise beginnt mit der Recherche bei der Reiseauskunft. Spätestens bei der Dritten Buchung hat man vermutlich den Dreh raus und kann damit sehr schnell die passende Verbindung vom Start- zum Zielbahnhof finden.

DB Navigator

Unterwegs übernimmt der DB Navigator dann die Aufgabe der Reiseauskunft. Und darüber hinaus kann die mobile App – verfügbar für iPhone und Android noch einiges mehr:

  • Buchen von Handy-Tickets für Züge, U-Bahn, Tram und Bus.
  • Komfort-Checkin, um sich selbst einzuchecken und in absoluter Ruhe zu reisen – ganz ohne Störung durch die Ticketkontrolle.
  • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten.
  • Aktuelle Wagenreihung noch vor Ankunft des Zuges.

Auftragssuche

Mit Hilfe der Auftragssuche können Kaufbelege mit der richtigen Rechnungsadresse erzeugt werde. Dies wird häufig bei einer Spesenabrechnung benötigt und ist vor allem bei Handy-Tickets sehr hilfreich.

Trassenfinder

Alle Statistikfreunde können über den Trassenfinder herausfinden, wie viele Kilometer sie mit der Bahn zurücklegen. Dabei handelt es sich um eine interaktive Webseite, mit der auf einfache Art individuelle Routen auf dem Schienennetz der Deutschen Bahn gefunden werden können. So kann man die Kilometerzahl der jeweiligen Strecken herausfinden.

Bahnhofssuche

Sollte es beim Umsteigen mal knapp werden, ist es gut zu wissen, ob die Gleise am selben Bahnsteig liegen, bzw. wie weit diese auseinander liegen. Dies erfährt man in der Bahnhofssuche. Für größere Bahnhof gibt es eine PDF-Datei, die Du Dir z. B. auf deinem Mobiltelefon speichern kannst.

Für mich ist der Hauptbahnhof Mannheim in den allermeisten Fällen mein Startpunkt der Reise, den Lageplan des Bahnhofs gibt es hier als PDF.

Zugfinder

Zugfinder ist eine unabhängige Plattform, in der Du die aktuellen Positionen der Fernzüge in Deutschland, Österreich und den Niederlanden finden kannst. Außerdem werden die Verspätungsdaten für alle Fernzüge gespeichert und es ist möglich die Anschlusssicherheit beim Umstieg zwischen zwei Zügen zu prüfen.

Die Durchschnittliche Verspätung am Hauptbahnhof Mannheim beträgt übrigens 7 Minuten. 70% der Züge sind Pünktlich.

Das Zuginder Pro Abo bietet weitere Vorteil, die Basis-Version ist aber für meine Zwecke bereits völlig ausreichend.

Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen mit der Deutschen Bahn. Schreib sie mir gerne in die Kommentare!

Related Posts

Tool-Tipp: Storrito – Instagram Stories vom PC aus erstellen

Lesezeit: < 1 Minute Heute möchte ich Dir mal wieder ein kleines Tool vorstellen, welches ich über die vergangenen Wochen hinweg erst kennenlernen und dann liebgewinnen durfte. Dabei handelt es sich um das Tool Storrito, welches dabei hilft Instagram Stories vom Computer aus zu erstellen und einzuplanen. Dabei hast Du natürlich die Möglichkeit allerlei Instagram-Goodies, wie Hashtags, Mentions, Polls, […]

Read More

Tool-Tipp: PDFrizator

Lesezeit: < 1 Minute Heute möchte ich Dir mal wieder ein Tool vorstellen, das mir vor einiger Zeit schon über den Weg gelaufen ist. Es handelt sich dabei um PDFrizator, ein kostenloses Tool, welches Dir ermöglicht PDF-Dateien zu präsentieren. Damit können existierende PDF-Dateien für eine Präsentation aufbereitet werden. So kannst Du einen Seitenübergangseffekt oder automatischen Folienwechsel definieren. Auch das […]

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Blogstatistik

  • 13.387 Besuche

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 23 anderen Abonnenten an