Tool-Tipp: i2pdf

Tool-Tipp: i2pdf

Lesezeit: < 1 Minute

Heute gibt es wieder einen kurzen und knackigen Tool-Tipp von mir für Dich: i2pdf.

Mit i2pdf (Image to PDF) kannst Du eine Sammlung von Bildern in ein mehrseitiges PDF-Dokument umwandeln. Dabei kannst Du verschiedene Optionen ändern, einschließlich Bildqualität und -größe, Papierformat und Seitenausrichtung, und auch eine Textüberschrift auf jeder Seite einfügen.

i2pdf ist super einfach zu bedienen: Nimm Deine Bilder einfach und ziehe sie per Drag&Drop in das Programm und klicke dann auf den Button „Build PDF“, um das PDF-Dokument zu erstellen. Das kleine Tool ist standalone, es ist also keine Installation erforderlich.

Aktuell werden JPG, PNG, BMP, TIFF und GIF unterstützt. Transparente Bilder werden leider nicht unterstützt, das habe ich bisher aber auch noch nie gebraucht.

Und wann nutze ich das Tool? Zum Beispiel, wenn ich mehrere Screenshots versenden möchte. Dann kann ich einfach alle Bilder mit i2pdf in ein einzelnes PDF-Dokument umwandeln.

Leider konnte ich den Original-Autor nirgendwo im Internet mehr finden, daher stelle ich Dir den Download auf meiner eigenen Homepage zur Verfügung.

=> Download i2pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Blog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 47 anderen Abonnenten an