Tool-Tipp: Pola

Tool-Tipp: Pola

Lesezeit: 2 Minuten

Heute habe ich einen ganz schnell und kurzen Tool-Tipp für Dich: Das Tool „Pola“. Es folgt einer einzigen kleinen Funktion. Pola kann nämlich aus Deinen Fotos eine Polaroid-Version gestalten.

Die Oberfläche von Pola ist denkbar einfach.

Das war es auch schon. Viel mehr Möglichkeiten bietet Pola eigentlich gar nicht. Aber das, was das Tool tun soll, erledigt es mit Bravour.

Du hast die Möglichkeit noch einen Schatten zu Deinem Polaroid hinzuzufügen oder eine Notiz drauf zu schreiben. Und dann war’s das auch schon mit zusätzlichen Features.

Pola ist komplett portable und besteht aus einer einzigen Datei. Du ziehst einfach das gewünschte Bild auf die Oberfläche – und fertig! Pola gibt digitalen Bildern einen charmanten Polaroid-Look zurück – nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Leider ist Pola schon sehr in die Jahre gekommen und wurde zuletzt am 21.01.2011 aktualisiert. Die Homepage des Entwicklers gibt es leider nicht mehr im Netz, weshalb ich Dir den Download gerne hier bereitstelle: ..: Download :..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Blog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 42 anderen Abonnenten an