Produktivität steigern mit Alexa

Lesezeit: 2 Minuten

In erster Linie ist Alexa, also die persönliche Assistentin aus dem Hause Amazon, ein nettes Spielzeug. Mit ihr kann man das Licht an- und ausschalten oder den Fernseher bedienen. Aber es gibt auch einige Funktionen bzw. Skills mit denen Du Deine Produktivität steigern kannst. Ein paar davon möchte ich Dir heute gerne vorstellen.

Aufgaben zu Todoist hinzufügen

In den Einstellungen von Alexa besteht die Möglichkeit Alexa mit Todoist zu verknüpfen, sodass Du ab sofort Aufgaben per Sprachbefehl hinzufügen kannst. Sage dazu einfach „Alexa, setze E-Mail an Simon schreiben auf meine Todo-Liste“ und schon landet der Eintrag im Todoist. Ab und an versteht Alexa nicht ganz genau, was auf die Liste sollte, aber alleine die Erinnerung daran reicht schon, diese Aufgabe nicht zu vergessen.
Natürlich kannst Du Dir auch deine heutigen Aufgaben vorlesen lassen. Was der Skill alles kann findest Du hier: https://get.todoist.help/hc/de/articles/212798949-Wie-verwende-ich-Todoist-mit-Amazon-Echo-

Tägliche Zusammenfassung

Mit „Alexa, was ist meine tägliche Zusammenfassung“ kannst Du Dich auf den aktuellen Stand bringen lassen. Ich habe z. B. konfiguriert, dass ich zuerst die Tagesschau in 100 Sekunden höre und danach läuft der aktuelle Kicker Podcast.

Termine in den Kalender eintragen

Auch das Eintragen von Terminen kannst Du an Alexa delegieren. Du sparst es Dir den Kalender zu öffnen, zum passenden Tag zu navigieren, das Eintragen und das Schließen des Kalenders. Alexa kann mit verschiedenen Kalendern (Google, Apple, Microsoft, …) verbunden werden. Das musst Du nur einmalig machen, danach funktioniert alles automatisch.
Danach musst Du nur noch mit Alexa sprechen:

Alexa, erstelle einen Termin„. Alexa fragt dich dann nach den restlichen Informationen.
Alexa, erstelle den Termin „Mittagessen mit Simon“ am 20.12.2019 um 12:30 Uhr.“
Alexa, was steht in meinem Kalender?“ und Alexa wird Dir Deine kommenden Termine vorlesen.

Erinnerungen

Kennst Du die Situation, dass Du gerade produktiv an etwas arbeitest und plötzlich schießt Dir ein ganz anderer Gedanke durch den Kopf? Was tun? Die Arbeit unterbrechen und den Geistesblitz notieren? Das kostet natürlich Zeit und vor allem den Fokus. Bitte doch einfach Alexa, Dich daran zu erinnern: „Alexa, erinnere mich um 12:30 Uhr daran, Simon anzurufen„.

Damit hast Du es aus dem Kopf und Alexa wird dich zuverlässig um 12:30 Uhr an den Anruf bei Simon erinnern. Sogar falls Du zu diesem Zeitpunkt unterwegs sein solltest, dann bekommst Du die Erinnerung nämlich über die Alexa App.

Timer setzen

Häufig ist es sinnvoll, die Zeit für bestimmte Aufgaben zu limitieren. Ansonsten schlägt evtl. das Parkinsonsche Gesetzt mal wieder zu. Mit Alexa kannst Du einfach einen Timer setzen, wie lange Du an einer Aufgabe arbeiten möchtest. Sage dazu einfach „Alexa, setze den Timer auf 25 Minuten„. Um die Restdauer herauszufinden, sage „Alexa, wie lange läuft der Timer noch?„.

5 Minuten Workout

Mit dem Skill 5 Minuten Workout bekommt auch der größte Bewegungsmuffel ein wenig Abwechslung. Aktiviere den Skill mit „Alexa, aktiviere 5 Minuten Workout„. Der Skill startet einen fünf minütigen Workout und hilft dir dabei deine Produktivität, deinen Fokus und auch deine Muskulatur zu stärken.

Kennst Du noch mehr Skills oder Funktionen, die die Produktivität steigern? Dann lass es mich gerne wissen!

Related Posts

Vom Computer auf Instagram posten

Lesezeit: 2 Minuten Vor einigen Wochen habe ich Instagram für die Social Media „Arbeit“ entdeckt und kurzerhand einen neuen Account für den FK Clausen angelegt. Danach kam dann das eigentliche Problem: Wie kann ich diesen Account am besten bespielen? Inhalt Synchronisation zwischen Facebook und InstagramAutomatisierungstoolsWindows 10 AppChrome Erweiterung Mobile View Switcher Synchronisation zwischen Facebook und Instagram Es gibt […]

Read More

Die vier Produktivitäts-Typen

Lesezeit: 3 Minuten Da draußen gibt es zahlreiche Experten für Produktivitäts-Tipps, Coaches, Mentoren und Trainer, die absolut alles über Zeitmanagement und Produktivität wissen. Wie Du vielleicht weißt, beschäftige auch ich mich immer mal wieder mit diesen Themen, versuche meine Arbeitsabläufe zu optimieren oder (noch besser) zu automatisieren. Leider musste ich schon einige Male feststellen, dass meine ach so […]

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Blogstatistik

  • 6.925 Besuche

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 15 anderen Abonnenten an