Die besten Easter Eggs von Google

Die besten Easter Eggs von Google

Lesezeit: 4 Minuten

Passend zu den bevorstehenden Osterfeiertagen möchte ich Dir heute meine zehn Lieblings-Easter-Eggs von Google vorstellen.

Spannendes, Kurioses, Unnützes und Unterhaltsames aus der Schmiede eines der größten und erfolgreichsten Software-Konzerne dieser Welt.

Mein Besuch des Google Headquarters in Mountain View im Jahre 2017

Was ist überhaupt ein Easter Egg?

Ein sogenanntes „Easter Egg“ ist eine versteckte Besonderheit in Computerprogrammen. Häufig werden diese Easter Eggs mit voller Absicht dem Programm hinzugefügt, womit sich der Entwickler selbst verewigt, oder seinem Programm einfach eine Besonderheit hinzufügen möchte – auf unterhaltsame Art und Weise.

Zurück geht das Easter Egg in Computerspielen auf Warren Robinett, der 1978 seinen eigenen Namen im Atari-Spiel „Adventure“ verewigte. In der Kunstgeschichte waren Easter Eggs aber fast schon immer Gang und Gäbe, so z. B. versteckte Signaturen, Porträts des Malers, etc.

Wieso Easter Eggs von Google?

Google ist einer der größten und mächtigsten Software-Konzerne dieser Welt und hält eine Unmenge von Informationen auf seinen Servern. Nicht zu Unrecht ist „googeln“ zum Synonym für Internetrecherche geworden. Neben der Websuche betreibt Google eine große Anzahl von Produkten, in denen sich die eigenen Entwickler immer wieder mit der Hilfe von Easter Eggs verewigen.

Ich habe Google auch vor allem deshalb ausgewählt, weil Du die hier genannten Easter Eggs direkt selbst ausprobieren kannst. 😉

Die 10 besten Google Easter Eggs

Die Antwort auf alles

Was ist der „Sinn des Lebens“ und die Antwort auf alles? Douglas Adams, der Autor des Romans „Per Anhalter durch die Galaxis“ hatte dafür eine ganz besondere Antwort für uns parat. Und Google hält diese Antwort ebenfalls für uns bereit. Wenn Du nach „Answer to life the universe and everything“ suchst, gibt Dir Google die passende Antwort: 42.

HTML-Code der blinkt

Definitiv eher etwas für die Nerds unter euch: Blinkender HTML Code. Wenn Du nach „blink html“ oder dem HTML-Tag „<blink>“ suchst, werden die Suchbegriffe als blinkende Worte dargestellt.

Fidget Spinner und Glücksrad

Mit dem Suchbegriff „spinner“ zeigt Google dir ein Glücksrad an, welches Du direkt drehen kannst. Alternativ dazu kannst Du auch zu einem Fidget Spinner switchen, falls Dir langweilig sein sollte. 😉

Entscheidungshilfe

Wenn Du eine neutrale, faire und unabhängige Entscheidungshilfe benötigst, kann Dir Google mit diesem Easter Egg weiterhelfen. Gib einfach „flip a coin“ in die Google Suche ein und schon kannst Du eine Münze werfen.

Pac Man

Bock auf eine Runde Pac Man? Geht ganz einfach und direkt im Browser. Suche dazu einfach nach „pac man“ und schon geht’s los. 😉

Subtiler Humor

Etwas subtiler wird es, wenn Du nach dem englischen Wort für „schief“ suchst. Dieses lautet „askew„. Und nein, keine Sorge. Es liegt nicht an Dir. 😉

Wie viele Hörner hat ein Einhorn?

Auch bei dieser Frage kann Dir die Google Suche kompetent und zuverlässig weiterhelfen. Frage einfach „the number of horns on a unicorn„.

Schwindelig?

Eine „barrel roll“ wird im englischen ein Flugzeugmanöver genannt, bei der der Pilot das Flugzeug um die eigene Achse dreht. Google zeigt direkt, was damit gemeint ist, anstatt es lange zu erklären. Gib dazu einfach „do a barrel roll“ ein. 😉

Rekursion

Eine Rekursion ist ein prinzipiell unendlicher Vorgang und damit ein zentraler Begriff in der Mathematik und der Informatik. Google weiß das natürlich auch und reagiert bei einer Suche nach „recursion“ kurzerhand damit, Dich zu Fragen, ob du „recursion“ meintest. Egal wie oft Du auf den Vorschlag klickst, Google fragt immer weiter danach.

Das Osterei

Vermutlich das „coolste“ Easter Egg zum Schluss. Gib folgende mathematische Formel in die Google Suche ein und du erhältst ein sich drehendes 3D Osterei: 1.2+(sqrt(1-(sqrt(x^2+y^2))^2) + 1 – x^2-y^2) * (sin (10000 * (x*3+y/5+7))+1/4) from -1.6 to 1.6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blog abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an