Durchsuchen nach
Autor: Steffen

Referenzfelder in Microsoft Word nutzen

Referenzfelder in Microsoft Word nutzen

Lesezeit: 2 Minuten Hin und wieder greife ich auf die Funktion der Referenzfelder in Microsoft Word zurück. Das macht immer dann Sinn, wenn es in einem großen Dokument Referenzen gibt, die evtl. zentral verwaltet werden sollen. Sicherlich hast Du da selbst das ein oder andere Beispiel im Kopf, bei mir sind es z. B. Dokumentationen, in denen sich je nach Kundensituation die Versionsnummer der Software ändert, die restlichen Beschreibungen bleiben aber meistens gleich. Wie können also Referenzfelder in Microsoft Word genutzt werden? Zuerst…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf dem Laufenden bleiben mit dem Feedly-, Pocket- und IFTTT-Workflow

Auf dem Laufenden bleiben mit dem Feedly-, Pocket- und IFTTT-Workflow

Lesezeit: 3 Minuten Mittlerweile lese ich kaum noch Zeitung oder schaue Nachrichten. Die Gründe dafür findest Du in diesem Blog Artikel: NegativitätDennoch gibt es Bereiche, die für mich von großem Interesse sind und bei denen ich gerne auf dem Laufenden bleiben möchte. Für mich sind das hauptsächlich die beiden Bereiche Informationstechnologie und Fußball.Dabei nutze ich eine Kombination aus den Tools Feedly, Pocket, IFTTT (hier mein Blog Artikel „Automatisierung mit IFTTT“ dazu) und meiner Schaltzentrale, dem Aufgabenmanager Todoist. Feedly ist ein Tool, um sogenannte…

Weiterlesen Weiterlesen

App-Tipp: Smart Launcher

App-Tipp: Smart Launcher

Lesezeit: 3 Minuten Heute möchte ich Dir meinen Lieblings-Launcher für Android Smartphones vorstellen. Der Smart Launcher ist tatsächlich auch nur für Android verfügbar, alle mit einem iPhone dürfen den Artikel natürlich dennoch gerne lesen, für Sie dürfte er aber relativ irrelevant sein. Der Launcher ist das Herzstück des Smartphones und vergleichbar mit dem Desktop eines Windows-Rechners. Dort werden Verknüpfungen zu Apps oder sogenannte Widgets abgelegt.Dabei liefern die meisten Hersteller ihre eigenen Launcher mit oder nutzen den Standard-Launcher von Android. Es gibt aber zahlreiche…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Interessen, Bedürfnissen und Werten

Von Interessen, Bedürfnissen und Werten

Lesezeit: 3 Minuten Ich hatte vor einiger Zeit die große Ehre und Freude einen sogenannten „Woodbadgekurs“ mitleiten zu dürfen. Bei dieser Gruppenleiterausbildung der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg kommen Leiterinnen und Leiter aus ganz Deutschland zusammen um ein gemeinsames Projekt durchzuführen. Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Entscheidung über das Projekt in einem Konsens getroffen werden muss. Konkret lautet der Handlungsauftrag an die Teilnehmer*innen: Gemeinsames reflektiertes Handelnauf pfadfinderische Art und Weise,auf der Grundlage der Interessen und Bedürfnissejeder und jedes Einzelnen Um diesen Handlungsauftrag zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Weekly Review

Weekly Review

Lesezeit: 5 Minuten In dem Blog-Artikel Meine vier wichtigsten Take-aways aus „Getting Things Done“ habe ich darüber geschrieben, welche Punkte von David Allens Buch „Getting Things Done“ mir am wichtigsten erscheinen. Gerne möchte ich zu dieser Liste noch das „Weekly Review“ ergänzen. Dabei handelt es sich um einen festen Termin in der Woche, während dessen Du die vergangene Woche abschließt und die nächste Woche planst.In diesem Artikel möchte ich Dir das Konzept von David Allen vorstellen und gehe danach auf meine konkrete Umsetzung…

Weiterlesen Weiterlesen

Virtuelle Desktops unter Windows 10

Virtuelle Desktops unter Windows 10

Lesezeit: 3 Minuten Schon seit Beginn von Windows 10 gibt es die Möglichkeit virtuelle Desktops zu verwenden. Schon vorher gab es dafür zwar einige hilfreiche Drittanbieter-Tools, seit Windows 10 bietet Microsoft diese Möglichkeit aber mittlerweile nativ in seinem Betriebssystem-Flagschiff an. Mit dem Virtual Desktop Enhancer gibt es ein Tool, welche die Möglichkeiten der virtuellen Desktops um nützliche Features erweitert. Dabei handelt es sich um ein AutoHotkey Skript, womit Du z. B. Keyboard Shortcuts definieren kannst, um zu einem anderen virtuellen Desktop zu wechseln…

Weiterlesen Weiterlesen

Meine vier wichtigsten Take-aways aus „Getting Things Done“

Meine vier wichtigsten Take-aways aus „Getting Things Done“

Lesezeit: 4 Minuten Vor mehr als zehn Jahren hat David Allen sein Buch „Getting Things Done: The Art of Stress-Free Productivity“ veröffentlicht. In meinen Augen ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des Selbst- und Zeitmanagements. Wenn Du Dich für diese Themen interessierst, oder Deinen Alltag produktiver gestalten möchtest, kann ich Dir die Lektüre dieses Klassikers nur ans Herz legen. Es lohnt sich allemal und zeigt Dir viele Tipps und Tricks, wie Du Dich organisieren kannst, um stressfrei durch den Alltag zu kommen. Auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Toolvorstellung: Quick Access Popup

Toolvorstellung: Quick Access Popup

Lesezeit: 2 Minuten Heute möchte ich Dir gerne ein weiteres Tool vorstellen, mit dem ich bereits einige Zeit einsparen konnte. Wenn Du wie ich ziel Zeit am Computer verbringst, verwendest Du vermutlich ebenfalls einige Zeit darauf in den passenden Dateiordner zu wechseln. Das klingt zwar erst mal banal, da es ja nicht sonderlich viel Zeit braucht, den Explorer zu öffnen und dann zum gewünschten Ordner zu navigieren, aber über einen ganzen Tag oder vielleicht sogar eine ganze Woche betrachtet gehen dabei schon einige…

Weiterlesen Weiterlesen

Rollen-Management

Rollen-Management

Lesezeit: 2 Minuten Jeder von uns lebt in seinem privaten und beruflichen Dasein in verschiedenen Rollen. Das bedeutet, dass wir uns in einer rollenspezifischen Art und Weise auf die Menschen in unserem privaten und beruflichen Umfeld beziehen. Aber wieso ist das wichtig? Weil es wichtig ist, sich dessen bewusst zu sein. Wir sollten in der Lage sein, unsere aktuelle Rolle zu kennen, zwischen den Rollen hin- und herzuwechseln und Mangel oder Überfluss von einzelnen Rollen zu erkennen. Wenn alle Rollen vertreten und im…

Weiterlesen Weiterlesen

Die besten Erweiterungen für Google Chrome

Die besten Erweiterungen für Google Chrome

Lesezeit: 6 Minuten Natürlich bin auch ich in jungen Jahren mit dem Internet Explorer als Browser gestartet. Später bin ich dann auf Firefox von Mozilla gewechselt und habe dort schon die Vorteile von Add-Ons kennengelernt. Das war wohl gemerkt zu einer Zeit, als man im Internet noch nicht „googelte“, sondern Fireball und AltaVista als Suchmaschinen nutzte – erinnerst Du Dich noch? 😉 Als Google Chrome auf den Markt kam, probierte ich den Browser selbstverständlich ebenfalls aus, jedoch gab es damals noch nicht so…

Weiterlesen Weiterlesen